top of page

Countdown zur Traumhochzeit: Die letzten Vorbereitungen am Day Before - Hochzeitsplanung

Aktualisiert: 29. Apr.


Herzlichen Glückwunsch, du stehst kurz vor deinem großen Tag! Die Hochzeit ist in Sichtweite und während die Vorfreude steigt, können die letzten Tage vor der Hochzeit auch eine gewisse Nervosität mit sich bringen. Aber keine Sorge, wir haben dich abgesichert! In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die letzten To-Do‘s, die du vor deiner Hochzeit erledigen solltest, um den Tag so stressfrei wie möglich zu gestalten.

Den wichtigsten Tipp gibt es natürlich ganz zum Schluss!

 


Brautpaar

Weitere Tipps und Tricks rund um eure Hochzeitsplanung könnt ihr demnächst auf dem ganz neuen Instagram-Channel @deine.hochzeitsschule finden. Folgt uns doch schon einmal und verpasst kein Update.




 

Überblick

 


 

 

1. Notfalltasche packen:

 

Eine Notfalltasche kann ein echter Lebensretter sein! Packe alles ein, was du am Hochzeitstag möglicherweise brauchst, von Make-up für eventuelle Korrekturen bis hin zu einem Nähset für kleine Reparaturen an deinem Kleid. Vergiss auch nicht, ein paar Snacks einzupacken, um deine Energiereserven aufzuladen und den Tag durchzustehen.

 

Wir hatten dieses tolle Set auf unserer eigenen Hochzeit:


Notfall Nähset Hochzeit

 

2. Zeitplan mit dem Partner besprechen:

 

Es ist wichtig, dass du und dein Partner auf derselben Seite seid, wenn es um den Ablauf des Tages geht. Besprecht eure Pläne noch einmal gemeinsam und klärt letzte Fragen oder Bedenken. Gemeinsam könnt ihr sicherstellen, dass alles reibungslos verläuft und ihr euch voll und ganz auf euren großen Tag konzentrieren könnt.

 

3. Letzte Vorbereitungen für den großen Tag:

 

- Überprüfe noch einmal alle wichtigen Dokumente und Unterlagen für die Hochzeit und stelle sicher, dass sie griffbereit sind.


- Kontaktiere alle Dienstleister und bestätige die Details für den Hochzeitstag, einschließlich Lieferzeiten und Zahlungsmodalitäten.


- Sprich mit deinen Brautjungfern und Trauzeugen und kläre letzte Fragen oder Bedenken. Stelle sicher, dass jeder weiß, was von ihnen erwartet wird und wann sie am Tag der Hochzeit gebraucht werden.

 

4. Eine entspannte Atmosphäre schaffen:

 

- Dekoriere den Ort, an dem du die Nacht vor der Hochzeit verbringst, mit beruhigenden Kerzen, sanfter Musik und entspannenden Düften, um eine ruhige und friedliche Atmosphäre zu schaffen.


- Vermeide es, zu viel Alkohol zu trinken oder dich in stressigen Situationen zu begeben. Versuche, ruhig zu bleiben und dich auf das Positive zu konzentrieren.


5. Tipps zur Entspannung und Vorbereitung:

 

- Zeit für dich selbst nehmen: Nutze den Tag vor der Hochzeit, um etwas Zeit für dich selbst zu reservieren. Mache Dinge, die dir Freude bereiten und dich entspannen, sei es ein Spaziergang in der Natur, eine Yoga-Session oder einfach nur das Lesen eines guten Buches.

 

- Stress vermeiden: Versuche, stressige Situationen zu vermeiden und dich von negativen Einflüssen fernzuhalten. Deine Hochzeit sollte eine Zeit der Freude und des Glücks sein, also lass dich nicht von unnötigem Stress belasten.

 

6. Wie man die Nerven beruhigt:

 

- Atemübungen und Meditation: Praktiziere Atemübungen und Meditation, um deine Nerven zu beruhigen und dich zu zentrieren. Konzentriere dich auf deinen Atem und lass alle negativen Gedanken los.

 

- Musik: Höre beruhigende Musik um deine Stimmung zu heben und dich auf den bevorstehenden Tag vorzubereiten. Positive Gedanken können Wunder wirken, um deine Nerven zu beruhigen und dein Selbstvertrauen zu stärken.

 

- Zeit mit Freunden und Familie verbringen: Verbringe Zeit mit deinen Liebsten und lasse dich von ihrer Liebe und Unterstützung inspirieren. Teile deine Gefühle und Ängste mit ihnen und lasse dich von ihrer Zuversicht und ihrem Optimismus anstecken.


Amazon-Hochzeitsliste

 7. Geheim-Tipp:

Der wichtigste Tipp von allen ist aber ein anderer. Liebt euch gegenseitig und genießt euren Tag in vollen Zügen. Mein Trauzeuge sagte damals folgenden Satz zu mir: "Lasst es einfach laufen".

Und genau das ist es. Auch wir hatten einen Zeitplan den wir einhalten wollten, allerdings haben wir es "einfach laufen lassen". Unsere Hochzeit war unvergesslich und ein Riesen Fest. Und dadurch, dass wir uns keinen Stress gemacht haben, hielten wir sogar unseren Zeitplan ein, ohne darauf zu achten.



Der Tag vor der Hochzeit ist eine wichtige Zeit, um sich zu entspannen, sich zu zentrieren und sich auf den bevorstehenden Tag vorzubereiten. Indem du diese Tipps befolgst und dich auf das Positive konzentrierst, kannst du sicherstellen, dass du bereit bist, den nächsten Schritt in deinem Leben zu machen. Genieße diesen besonderen Tag und mache das Beste daraus!




*Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links

 

 


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page